Blase

Unser Leben ist geprägt durch das ständige Miteinander in Familie, Beruf und Freizeit. Immer dainn, wenn wir mit anderen Menschen in Beziehung stehen und wir dabei unsere Einzigartigkeit behaupten, sind wir in Balance! Gleichsam sind diese Beziehungen auch Ausllöser für unser persönliches Ungleichgewicht.

Die Blase - Unser "Emotionaler" Sprecher.
Die Zerreisprobe zwischen mir und den Anderen beenden.

Die Blase, als inneres Organ, ist aus systemisch soziologischer Sicht betrachtet die Waage zwischen dem Empfinden - wie gut Sie sich versorgt fühlen und dem Maß wie Sie für andere sorgen. Die Empfindlichkeit der Harblase zeigt unser Empfinden, wie wir dem Anderen von Nutzen sein können, um auch selbst Versorgung von Anderen erfahren zu können.

Wie wir den Ausdruck von Nützlichkeit gegenüber dem Anderen leben, zeigt uns der Zustand unseres „Emotionalen Sprechers Blase“. Sprechen wir mit, wo wir eigentlich gar nicht mitsprechen wollen, kommt es zu Störungen genau in diesem Bereich!

Wiederkehrende Probleme mit der Blase sind Ausdruck „brennender Worte“, die wir dem Anderen sagen müssten, aber eben nicht tun! Damit leiden wir an dem Verlust des Glaubens an uns selbst und empfinden immer wieder rücksichtslose Willkür Anderer!

 
 

Gebot der sozialen Verantwortung

Das Gebot der sozialen Verantwortung

Berufsverband Deutscher Präventologen e.V.

Berufsverband Deutscher Präventologen e.V.

So erreichen Sie mich

Sample ImageMenschimDialog
Gordon Magerkurth

Harzblick 10
31249 Hohenhameln

Telefon: +49 (0) 5128 404 550
Telefax: +49 (0) 5128 404 551
Email: kontakt(@)menschimdialog.de
Website:
www.menschimdialog.de

Mensch im Dialog Centrum

images/resized/images/stories//highslide//mid_centrum_1_90_61.jpgimages/resized/images/stories//highslide//mid_centrum_2_90_61.jpgimages/resized/images/stories//highslide//mid_centrum_3_90_60.jpgimages/resized/images/stories//highslide//mid_centrum_4_90_61.jpg
Sie befinden sich hier: Krankheitsbilder Blase